Aktuelles

« | Home | »

Stimmtraining und -therapie jetzt auch Online

Was ich bis vor kurzem selbst nicht für möglich gehalten habe, erweist sich nun als durchaus praktikables Instrument. Die aktuelle Krise macht´s möglich. Mit „Skype“ oder „Zoom“ geführte Onlinestunden erweisen sich für beide Seiten – Trainer/ Therapeut*in und Klient/ Patient*in – als zufriedenstellende und wirksame Möglichkeit.

Normalerweise finden Stimmtraining und -therapie in einem persönlichen Zweier-Setting statt. In diesem Setting kann ich auf mein körperlich präsentes Gegenüber vor Ort eingehen, indem ich wahrnehme, wie jemand mit sich und der Stimme umgeht, um dann auf die besonderen, persönlichen Themen einzugehen und spezielle Klangübungen im direkten Kontakt anzubieten.

Die körperliche Anwesenheit beider Personen ist nach wie vor die beste Voraussetzung für das Gelingen einer stimmlichen Entfaltung und Gesundung. Der gegenseitige Kontakt, die Wahrnehmung und die Handlungsmöglichkeiten im stimmlichen Prozess sind aber auch im Online-Zweier-Setting sehr gut gegeben. Das Spüren und Wahrnehmen des anderen ist auch mit der digitalen Technik einlösbar.

Dem fehlenden Direktkontakt bei Onlinestunden stehen auch nicht zu unterschätzende Vorteile gegenüber. So kann damit schnell und zeitnah bei Bedarf reagiert werden, ohne lange Wege. Räumliche Distanz spielt keine Rolle mehr und macht ein Training oder eine Therapie auch möglich, wenn jemand an seinen Wohnort und sein Zuhause gebunden ist. Der Kontakt reicht über Grenzen hinweg und hebt Mobilitätsbeschränkungen auf. So verändert sich die Möglichkeit von einer lokalen Versorgung auf eine überregionale, ja sogar internationale Dimension.

Probieren Sie es aus! Setzen sie sich mit mir per mail in Verbindung: im(at) stimmfluss.de. und überzeugen Sie sich von dieser hilfreichen Möglichkeit der schnellen und praktikablen Unterstützung in diesen Zeiten.

Meine Online-Krisenpreise:

geschrieben am 31.3.2020 Ruth Seebauer

Kommentare deaktiviert für Stimmtraining und -therapie jetzt auch Online